Expressive Sandarbeit für Kinder

Ab Januar 2024 finden Gruppenangebote für geflüchtete Kinder in Bad Krozingen und in Emmendingen.

Die Expressive Sandarbeit ist eine sprachfreie und kulturfaire Methode, die auf der analytischen Psychologie nach C.G. Jung basiert. Sie ziel darauf ab, Kindern zu helfen, ihre etwaigen Belastungen und Emotionen durch das „Spielen“ mit Miniaturen und Figuren im Sand zu verarbeiten.

Neben neun wöchentlichen Sitzungen finden auch zwei Trainingstage und regelmäßige Supervisionen für die Ehrenamtlichen, die die Kinder begleiten.

Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet und empirisch evaluiert. 

Beteiligte

– Refudocs Freiburg e.V.
– Katholische Hochschule Freiburg, Abteilung für Klinische Psychologie
– Stadtmission Freiburg e.V.
– Expressive Sandwork Association

Es werden regelmäßig Ehrenamtlich gesucht. Mehr Informationen zu den aktuellen Terminen, Ablauf und Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link.

IBAN:DE33300606010001074130
BIC: DAAEDEDDXXX
Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Postanschrift:
Wirthstr. 7A
79110 Freiburg i. Br.

IBAN:DE33300606010001074130
BIC: DAAEDEDDXXX
Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Postanschrift:
Wirthstr. 7A
79110 Freiburg i. Br.

© 2024 Refudocs Freiburg e. V.